Dr. Kay Gunkel

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Lebenslauf

  • 1978 Abitur in Bremen
  • 1978-1980 Bundeswehr
  • 1980-1982 Studium der Betriebswirtschaftslehre
  • 1982-1989 Studium der Rechtswissenschaften
  • 1982-1989 selbständiger Taxiunternehmer in Bremen
  • 1990 Zulassung als Rechtsanwalt beim Landgericht Bremen
  • 1994 Promotion als Doktor der Rechtswissenschaft (Dr. iur), Universität Bremen
  • 1995 Zulassung beim Hanseatischen Oberlandesgericht, Bremen
  • 2006 Fachanwalt für Verkehrsrecht

Tätigkeitsschwerpunkte

Weitere Tätigkeiten

  • Leiter der Arbeitsgemeinschaft für Verkehrsrecht im Bremischen Anwaltsverein
  • Mitglied im Fachanwalts-Vorprüfungsausschuss für Verkehrsrecht in der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer, Bremen
  • (gespiegelter) Kommandeur der Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr, Hannover
  • Datenschutzbeauftragter
  • Dozent im Fachkundekurs des Verband für das Personenverkehrsgewerbe Landesverband Bremen e.V. für den Taxi- und Mietwagenverkehr

Publikationen

  • “Die wettbewerbliche Stellung der Taxizentrale”, Bremen 1994
  • “Der Omnibusverkehr in der Europäischen Union”, Bremen 2003
  • Zahlreiche Veröffentlichungen in diversen Fachzeitschriften